Trainingszeiten

Montag 18:30:  Lauftreff, Treffpunkt Hallenbad Haibach
Dienstag 18:30:  Schwimmtraining im Niedernberger See
Mittwoch 20:30:  Schwimmtraining im Hallenbad Haibach
Sonntag 09:30:  Rennradfahren, Treffpunkt Feuerwehr Haibach

 

Für uns Cross-Triathleten stand am 12.7.2014 der erste Saison-Höhepunkt an – die Deutschen Meisterschaften in Clausthal-Zellerfeld.
Nachdem wir Sabine und Robert endlich davon überzogen konnten, dass Schwimmen richtig Spaß macht, standen auch sie am Sonntag an der Startlinie in dem zugegebenermaßen etwas kühlen Oberen Herzberger Teich.
Robert startete über die Sprintdistanz um 12:00 h, fuhr nach dem Schwimmen die schnellste Radzeit im Gesamtfeld und sicherte sich damit den 4. Platz gesamt und den 1. Platz in seiner AK.
Als es dann an den Start der Deutschen Meisterschaft ging, stand fest: Das Schwimmen findet OHNE Neo statt. Angeblich hatte sich das Wasser bei bedecktem Himmel innerhalb von 2,5 Stunden von 20,1 °C auf 22,6 °C erwärmt, was sich aber für uns Teilnehmer nicht wirklich so anfühlte...
Um 13:30 h gingen die insgesamt 23 Frauen an den Start. Der Vorteil bei dieser geringen Anzahl an Startern war, dass man immer viel Platz um sicher herum hatte und von Anfang an seinen eigenen Rhythmus schwimmen konnte. Das änderte sich auch beim Radfahren auf dem Mountainbike und dem abschließenden Laufen nur wenig und wir kamen alle gut ins Ziel.
Herbert startete um 15:30 h bei den Männern. Auch er konnte sich über das kühle Wasser nicht wirklich freuen und wurde erst am Ende der Radstrecke wieder richtig warm. Die letzte Disziplin lief dann aber gewohnt gut und er kam als Dritter in seiner AK ins Ziel.
Der Cross-Triathlon in Clausthal-Zellerfeld war eine sehr gelungene Veranstaltung. Der See liegt idyllisch am Rand der Harz-Stadt, die Mountainbike-Strecke war schnell und gut zu fahren (und wie es sich für eine Cross-Strecke gehört gab es auch immer wieder schöne Pfützen und spritzende Matschlöcher) und die Laufstrecke stellte keine allzu hohen Anforderungen.
Wir Athleten vom TV Haibach (Sabine, Manuela, Corinna, Robert und Herbert) sowie unsere Fan-Gemeinde (Bärbel, Dino, Franka und Nicolas) hatten viel Spaß an diesem Wochenende, so dass uns sogar der Moderator der Veranstaltung als Team mit dem "schönsten Lächeln" erwähnt hat!!

Unsere Ergebnisse:

Cross-Triathlon kurz (0,5 km Schwimmen, 10,5 km MTB, 5 km Lauf):
Robert Hock (1:00:34 h): 1. Platz AK S3

Deutsche Meisterschaft Cross-Triathlon (1,5 km Schwimmen, 31,5 km MTB, 10 km Lauf):
Einzelwertung:
Sabine Hock (2:44:00 h): 1. Platz AK S2
Corinna Timm (2:56:37 h): 3. Platz AK S1
Manuela Schwind (3:00:54 h): 4. Platz AK S1
Herbert Sauer (3:01:12 h): 3. Platz AK S6

Mannschaftswertung Frauen:
TV Haibach (Sabine, Manuela, Corinna): 1. Platz gesamt

Zum Seitenanfang